BürgerInnen-Kraftwerke

Durch Beteiligungen profitieren Sie von einer attraktiven Vergütung und fördern den Ausbau erneuerbarer Energien.

Solarenergie für alle – machen Sie mit

BürgerInnen-Solarkraftwerke in Wien und Niederösterreich – Jeder einzelne kann ab sofort mithelfen, eine nachhaltige Energieversorgung für die Zukunft zu sichern.

Copyright: Wien Energie/Wiener Wildnis/Popp-HacknerZoom
Seit 2012 setzt Wien Energie beim Photovoltaikausbau auf Bürgerbeteiligung. Die Nachfrage ist so groß, dass bisher 23 BürgerInnen-Solarkraftwerke mit 25.000 Paneelen gebaut wurden. Knapp 6.000 Personen haben sich bisher an diesen Projekten beteiligt und dafür rund 27 Millionen Euro investiert (Stand Jänner 2016). 
 

Wien Energie errichtet, plant und betreibt die Anlagen. Sie können sich beteiligen, profitieren von einer attraktiven Vergütung und fördern den Ausbau erneuerbarer Energien.

Ihr eigenes Solarkraftwerk – setzen Sie auf die Zukunft

BürgerInnen-Solarkraftwerk Rosiwalgasse.
Copyright: Wien Energie/Wiener Wildnis
Zoom
Wien Energie errichtet, plant und betreibt die Anlage, speist den Ökostrom ins Stromnetz ein und trägt alle Aufwendungen. Als Wienerin und Wiener können Sie sich beteiligen, verdienen Geld und fördern den Ausbau erneuerbarer Energien.
 

Ein Photovoltaik-Modul (Paneel) kostet 950 Euro. Bis zu zehn Paneele können Sie kaufen. So einfach geht’s:

Danach wird Ihnen per Post ein Erlagschein zugestellt. Sobald Sie das Geld überwiesen haben, tritt der Vertrag mit Wien Energie in Kraft. Ihre Paneele vermieten Sie an Wien Energie – dafür erhalten Sie jährlich eine Vergütung.

Jetzt anmelden

Melden Sie sich jetzt an und das nächste freie Paneel gehört Ihnen.

Gemeinsam für ein sauberes Klima!

Copyright: Wien Energie/APA-Auftragsgrafik/Gerald FürstZoom
 

 

Die Sonne als Energiequelle

Wir brauchen unsere Umwelt und sie braucht uns. In Zeiten des Klimawandels gilt es neue, umweltschonende Wege der Energieerzeugung zu beschreiten. Darum setzen wir auf Solarenergie – ein Energieträger, der die bestmögliche Versorgungssicherheit bei gleichzeitiger Schonung der Umwelt darstellt. Sie ist die sauberste und innovativste Energieform zur Bereitstellung ökologisch einwandfreier Energie. Es fallen keine Abfallstoffe an, es gibt keine Emissionen und die Anlagen arbeiten absolut leise.

3 Stunden Sonne reichen für die Weltbevölkerung

Jeden Tag fällt wertvolle Energie, die wir nutzen könnten, buchstäblich vom Himmel – Energie, die in jedem Sonnenstrahl steckt. Genauer gesagt, sind es täglich 970 Billionen kWh. Das entspricht dem 18.000-fachen des täglichen Energieverbrauchs weltweit. In nur drei Stunden strahlt die Sonne dieselbe Energiemenge auf die Erde ein, wie von einer gesamten Weltbevölkerung im Jahr verbraucht wird.

Nutzungsformen der Sonnenenergie

Zusammenfassende Grafik zur Veranschaulichung der Funktionsweise von Solarthermie (linkes Haus) und Photovoltaik (rechtes Haus).
Copyright: Wien Energie/Pablo Spitzer
Zoom
Die Nutzung erfolgt auf direktem Weg, beispielsweise durch Sonnenkollektoren zur Wärmegewinnung (thermische Solaranlage), oder durch Solarzellen für die Stromerzeugung (Photovoltaik-Anlage) mit oder ohne Einspeisung ins Stromnetz.
 

Die Solarthermie gewinnt Wärme aus der Sonne – Sonnenenergie für die Warmwasseraufbereitung, sie kann auch zur Raumheizung beitragen.

Auf indirektem Weg wird die Sonneneinstrahlung z.B. mit Hilfe einer Wärmepumpe genutzt.

Die Sonne als Energiequelle

Als "erneuerbare" Energiequelle steht die Sonne zeitlich unbegrenzt zur Verfügung. Auch in tausenden von Jahren wird unser Zentralgestirn noch sein Licht zur Erde schicken. Strahlungsphysikalisch eingeschränkt wird der Sonnenschein von den Tageslängen und von Wolken, welche die Sonnenenergie zum Teil reflektieren, absorbieren und nur geringfügig transmittieren.

Sie planen, Ihr Haus mit einer Sonnenenergie-Anlage auszustatten?

Wien Energie berät Sie gerne. Die Sonnenenergie ist eine der innovativsten Energie-Gewinnungsformen. Und das beste daran: Durch die Nutzung bei Ihnen zu Hause können die Energiekosten teils erheblich reduziert werden. Die Technik dazu ist bereits ausgereift. Zusätzlich gibt es eine Reihe an Förderungsmöglichkeiten.

In der Wien Energie-Welt Spittelau erhalten Sie Basisinformationen für die Planung, Errichtung und Förderung Ihrer Sonnenenergie-Anlage.