Photovoltaik-Anlage Pantucekgasse

Mit den Photovoltaik-Paneelen kann ein Drittel des jährlichen Strombedarfes für Heizung und Lüftung produziert werden.

Passivhaus nutzt aktiv die Sonne

Das Gebäude in Wien-Simmering ist eine der größten Passivhaus-Wohnanlagen Österreichs. Die Photovoltaik-Paneele sind auf den südlichen Teilen der Anlage angebracht. Sie zeigen nach außen deutlich, dass man hier voll auf erneuerbare Energie setzt. Die Photovoltaik-Anlage erzeugt ein Drittel des Stroms, um die Wohnungen zu heizen und zu lüften.