Unternehmensprofil

Wir versorgen zwei Millionen Menschen und 230.000 Gewerbe- und Industrieanlagen mit Strom, Erdgas und Fernwärme in und um Wien.

Über Wien Energie

Wien Energie ist für die zuverlässige Versorgung mit Strom, Erdgas, Wärme und Kälte von rund zwei Millionen Menschen, 230.000 Gewerbe- und Industrieanlagen sowie 4.500 landwirtschaftlichen Betrieben im Großraum Wien verantwortlich. Zu den Aufgaben des Unternehmens zählen die Energieproduktion, Abfallverwertung, Energieberatung und Energiedienstleistungen, Gebäudewartung (Facility Management) und Telekommunikation. Über mehrere Projektbeteiligungen ist Wien Energie zudem im europäischen Ausland aktiv.

Wien Energie vertreibt Wärme, Kälte und dezentrale Produkte wie zum Beispiel Bürgerbeteiligungsmodelle direkt. Der Vertrieb von Strom und Gas erfolgt über die Tochtergesellschaft Wien Energie Vertrieb GmbH & Co KG.

Mit einem Umsatz von 1.820,8 Millionen Euro (2015) zählt Wien Energie zu den 30 umsatzstärksten Unternehmen Österreichs. Im Durchschnitt waren im Geschäftsjahr 2015 in den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen der Wien Energie GmbH 2.680 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Die Wien Energie Gruppe zählt somit zu einem der größten Arbeitgeber der Bundeshauptstadt.

Das Leitbild von Wien Energie im Überblick

Vision - Das wollen wir erreichen.

Wir sind Österreichs führendes Energieunternehmen und begeistern unsere Kundinnen und Kunden durch umweltbewusstes Handeln, Innovation und Service.

Mission - Wofür sind wir da.

Wir bauen auf unsere Tradition, Strom, Erdgas, Wärme und Kälte umweltfreundlich und zuverlässig an unsere Kunden zu liefern. Wir setzen auf Innovationen in der Energieversorgung, steigern die Nutzung erneuerbarer Energie und erhöhen die Energieeffizienz in allen Bereichen.

Werte - Das ist uns wichtig.

  • Kundenorientierung: Unsere Kunden sind der Mittelpunkt unseres Handelns.
  • Verantwortungsbewusstsein: Wir tragen gemeinsam Verantwortung für unsere Umwelt und Ressourcen.
  • Qualität: Wir erbringen wirtschaftlich herausragende und nachhaltige Leistungen und tragen aktiv zum Unternehmenserfolg bei.
  • Engagement: Wir stehen für Begeisterung, Engagement und Selbstbewusstsein.
  • Vertrauen: Unsere Zusammenarbeit basiert auf Vertrauen, Respekt und Wertschätzung.
     

So schaffen wir jeden Tag die Grundlage für mehr Lebensqualität und sichern den Erfolg unserer Kunden und von Wien Energie.

 Die Geschichte von Wien Energie

1899 Unternehmensgründung Name des Unternehmens damals: Elektrizitätswerke
1902  Inbetriebnahme des Dampfkraftwerkes Simmering
1926  Inbetriebnahme des Wasserkraftwerkes Gaming
1934  Erste Verwendung von Erdgas zu Kesselbefeuerung im Kraftwerk Simmering

1944/45 

Schwere Zerstörungen an allen Anlagen, zu Jahresende 1945 sind aber 75 Prozent aller Anlagen wieder betriebsbereit
1949  Beginn des Einbaus von Erdgasbrennern bei den Hochdruckkesseln der Kraftwerke  Simmering und Engerthstraße
1969   Gründung der Wien Energie-Tochter „Fernwärme Wien"
1970  Einstellung des Kohlebetriebes in Kraftwerk Simmering
1973  Inbetriebnahme des Blockkraftwerkes 1 Donaustadt 1978 
1978  Gründung der Wien Energie-Tochter „Energiecomfort"
1979

Inbetriebnahme der ersten 380-kV- Kabelverbindung zwischen Kraftwerk Simmering und Umspannwerk Kendlerstraße (1980),
Beginn der Fernwärmelieferung aus der Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlage Simmering Block 1/2

1984  Eröffnung des Wien Energie Kundendienstzentrums in der Spitalgasse
1985 Beginn der Ausrüstung der thermischen Kraftwerke mit modernen Filteranlagen zur Schadstoffreduktion im Zuge des Luftverbesserungsprogrammes 1989
1992  Errichtung von öffentlichen Stromtankstellen für Elektroautos
1992  Inbetriebnahme des neuen Blockes 3 mit Kraft-Wärme-Kopplung im Kraftwerk Simmering
1997  Eröffnung des Beratungszentrums Wien Energie-Haus in  der Mariahilfer Straße
1997  Erstes Windrad auf der Donauinsel
2001  Gründung der Wien Energie GmbH am 13.11.2001
2001  Inbetriebnahme des neuen Blockes 3 mit Kraft-Wärme-Kopplung im Kraftwerk Donaustadt
2002  Gründung der Wien Energie-Tochter „Wien Energie Vertriebs GmbH & Co KG"
2005  Gründung der Netzgesellschaft „Wien Energie Stromnetz GmbH"
2006  Eröffnung von Österreichs größtem Wald-Biomassekraftwerk in Wien Simmering
2007  Eröffnung der Photovoltaikanlage in der Lärmschutzwand am Wiener Margaretengürtel
2008  Eröffnung des Windparks Levél in Ungarn
2010  Inbetriebnahme des neuen Kraftwerkes Simmering 1
2011  Neue Struktur von Wien Energie:
Trennung in Wettbewerbsbereich und regulierten Bereich
2012 Eröffnung Kundendienstzentrum Spittelau neu
2013 Verschmelzung der Wien Energie GmbH mit der ehemaligen Tochtergesellschaft Fernwärme Wien Ges. m. b. H.
2015 Verschmelzung der Wien Energie GmbH mit der Tochtergesellschaft ENERGIECOMFORT Energie- und Gebäudemanagement GmbH im Bereich der dezentralen Erzeugung.