KundInnenbeirat

Was unseren Kundinnen und Kunden am Herzen liegt, ist uns wichtig. Deshalb gründete Wien Energie im Jahr 2012 den KundInnenbeirat.

Ihre Meinung zählt

Wien Energie legt großen Wert auf die Meinung der Kundinnen und Kunden. Deshalb gründete der Energieversorger 2012 einen KundInnenbeirat, der ein Bindeglied zwischen Wien Energie und den KundInnen darstellt. Als ständige Einrichtung erfüllt er eine wichtige beratende Funktion.

Seit Ende März 2016 stehen die neuen Mitglieder des Wien Energie-KundInnenbeirates fest. Aus über 100 Anmeldungen wurden 27 Personen ausgewählt, die mithelfen wollen, die Kundenorientierung von Wien Energie im offenen Dialog zu stärken und weiterzuentwickeln.

Der Wien Energie-KundInnenbeirat funktioniert als beratendes Gremium nach einem einfachen Prinzip: Die Mitglieder bringen frische Ideen und Vorschläge ein, um als Kundinnen und Kunden selbst davon zu profitieren.

Der KundInnenbeirat hilft Wien Energie, das Unternehmen mit den Augen der Kundinnen und Kunden zu sehen. Der Beirat leistet somit einen unmittelbaren Beitrag zur Verbesserung der KundInnenorientierung und damit zur Steigerung der KundInnenzufriedenheit.

Der KundInnenbeirat besteht aus unabhängigen, ehrenamtlichen Mitgliedern, die unsere Kundinnen und Kunden im Segment PrivatkundInnen repräsentieren. In regelmäßigen Sitzungen steht der persönliche Dialog mit dem Management von Wien Energie im Vordergrund, um Produkte, Prozesse und Services stetig zu verbessern.

Die Mitglieder des Beirats werden für zwei Jahre bestellt, der Beirat tagt in der Regel zweimal im Jahr.

Themen Wien Energie-KundInnenbeirat 2016

Energierechnung der Zukunft

Das zweite Treffen des aktuellen Wien Energie-KundInnenbeirats fand am 28.11.2016 statt. Die Sitzung begann mit einem Rückblick über bisherige Umsetzungserfolge. Anschließend drehte sich alles um das sensible Thema „Rechnung“. Otto Singer erklärte im Detail, wie die Energierechnung aufgebaut ist und welche Rechenschritte im Hintergrund ablaufen. Aufgezeigt wurden auch die gesetzlichen Rahmenbedingungen und die zukünftigen Entwicklungen. Nach dem Vortrag sammelten die Beiratsmitglieder in drei Arbeitsgruppen zahlreiche Ideen und Vorschläge zur „Energierechnung der Zukunft“. Alle Anregungen werden nun ausgewertet und weiter bearbeitet.

Kundenprozesse

Die neuen Mitglieder des bereits dritten Wien Energie-KundInnenbeirates haben Ihre Arbeit aufgenommen und beraten nun 2 Jahre lang Wien Energie. Beim ersten Treffen stand das gegenseitige persönliche Kennenlernen im Vordergrund. Das Kernthema der Sitzung lautete “Kundenprozesse“. Gemeinsam wurden Arbeitsabläufe wie z.B. der Anmeldeprozess näher beleuchtet und Verbesserungspotenziale aufgedeckt. Darüber hinaus wurde in Kleingruppen über eigene Erfahrungen mit anderen Unternehmen eifrig diskutiert und kundenfreundliche Standards definiert.

Themen Wien Energie-KundInnenbeirat 2014/2015

KundInnenloyalität

Der zweite Wien Energie-KundInnenbeirat hat seine Funktionsperiode am 23. November 2015 erfolgreich beendet. Die Beiratsmitglieder widmeten sich in der 4. Sitzung dem Thema „KundInnenloyalität“. Dabei wurde die neue Extrawürstel-App ausführlich vorgestellt und anschließend diskutiert und beleuchtet. In den Arbeitsgruppen wurden viele Ideen für die Weiterentwicklung der App eingebracht sowie Maßnahmen aufgezeigt, um die KundInnenloyalität in Zukunft weiter zu stärken. Wir danken für die aktive Mitarbeit und die vielen wertvollen Vorschläge.

Energiezukunft

In der Frühjahrssitzung am 23. März 2015 stand das Treffen des KundInnenbeirats im Zeichen der Energiezukunft. Nach der Präsentation „Energieforschung am Beispiel der Seestadt Aspern“ wurde in Workshops das Potenzial von neuen Ideen erforscht. Viele frische Ideen für den Energiedienstleister der Zukunft wurden eingebracht.

Kommunikation

Am 3. November 2014 stand die KundInnen-Kommunikation im Mittelpunkt der Sitzung. Zunächst gingen wir der Frage nach, über welche Kommunikationskanäle die Beiratsmitglieder in letzter Zeit Kontakt zu Wien Energie hatten und wie sie diesen Kontakt wahrgenommen haben. In einem Workshop hatten die Beiratsmitglieder die Möglichkeit, Tarif-Mailings zu bewerten bzw. zu verbessern. Die Beiratsmitglieder waren mit Feuereifer bei der Sache und wir haben viele, wertvolle Denkanstöße erhalten sowie verschiedene KundInnenperspektiven kennengelernt Als Dankeschön für das Engagement haben die Beiratsmitglieder HUE-Starterpakete von Philips (smarte LED-Lampen) zum Testen erhalten.

Tarife

Am 29. April 2014 trafen sich erstmals die neu gewählten Mitglieder des Wien Energie-KundInnenbeirats und widmeten sich dem sensiblen Thema Tarife. Nach einem anschaulichen und umfassenden Vortrag über die aktuelle Tarif-Landschaft, wurden in fünf Arbeitsgruppen zahlreiche Ideen zu den bestehenden und möglichen neuen Tarifen gesammelt. Mit großem Einsatz und Engagement widmeten sich die Mitglieder des Beirats ihrer neuen Aufgabe.

Themen Wien Energie-KundInnenbeirat 2012/2013

Elektromobilität

Die 4. und letzte Sitzung der ersten Funktionsperiode im November 2013 stand ganz im Zeichen der Elektromobilität. Dabei wurden die unterschiedlichen Ladestationen und Elektrofahrzeuge ausführlich vorgestellt und anschließend ausprobiert. Das Feedback zu den Testfahrten mit den verschiedenen E-Autos war sehr aufschlussreich.

Smart Metering

Im Februar 2013 drehte sich alles um intelligente Zähler. Mitarbeiter von Wien Energie Stromnetz haben die Aufgaben und Funktionen des Stromnetzes sowie die neueste Smart-Meter-Technologie anschaulich präsentiert: Was sind Smart Meter? Warum werden die Zähler getauscht? Was bringen die neuen Zähler? Was passiert mit den Daten? Darüber hinaus hatten die Beiratsmitglieder als Erste die Chance, am Pilotprojekt der neuen digitalen Zähler mitzumachen.

EasyHome control

Am 15. November 2012 nutzten die Mitglieder des KundInnenbeirats und die Vertreter des Wien Energie-Managements die Gelegenheit zu Dialog und Diskussion neuer Produktideen. Unsere Mitglieder hatten die exklusive Möglichkeit, die Haussteuerung von Heizung und elektrischen Kleingeräten in den eigenen vier Wänden zu probieren. Das Feedback inwiefern es den eigenen Wohnkomfort verbessert und damit Energie gespart werden kann, war sehr wertvoll für die weitere Produktentwicklung.

Energie & Stadt

Am 27. Juni 2012 trafen sich die Mitglieder des 1. Wien Energie-KundInnenbeirats zu ihrer ersten konstituierenden Sitzung. In produktiven Gesprächen und Workshops wurden Anregungen und Verbesserungsvorschläge zu den Themen neue Geschäftsfelder, Energieeffizienz, Erneuerbare Energie sowie Service & Beratung gefunden.