Führungen Simmering

Im Infocenter vor Ort zeigen wir Ihnen, wie Strom und Fernwärme erzeugt werden.

Vom Wald zu Watt

Außenaufnahme des Kraftwerkstandortes Simmering.
Copyright: Wien Energie/Ian Ehm
Zoom
Das Biomassekraftwerk Wien Simmering zählt zu den modernsten und umweltverträglichsten Anlagen weltweit. Die Anlage ist Teil des Kraftwerkparks Simmering – dem größten Erzeugungsstandort von Wien Energie – und ein wahrer Besuchermagnet.
 

Bis zu 7.000 Menschen besuchen jährlich den Kraftwerkpark Simmering, knapp 1.000 davon aus dem Ausland. Auch zahlreiche Schulen und Studentengruppen besuchen das Kraftwerk.

Der Kraftwerkpark Simmering bietet ein modernes Besucherzentrum und Führungen am Standort. Besichtigen Sie das Werk und erleben Sie bei einer Multi-Media Show, wie das Biomassekraftwerk Holz in Strom und Wärme umwandelt. Interaktive Screens liefern Ihnen weitere spannende Einblicke.

Bei der Führung durch das Kraftwerk Simmering sehen Sie unter anderem das Biomassekraftwerk, die Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlage, die Gas- und Dampfturbinen des Kraftwerks, die zentrale Warte sowie die Photovoltaik-Anlage auf der Fassade des Kraftwerks Simmering und den Wärmespeicher.

Schulführungen

Schülerinnen und Schüler ab der 4. Schulstufe sind herzlich willkommen. Im Kraftwerk warten tolle Einblicke und natürlich werden alle Fragen beantwortet. Die Führungen sind dem Alter der Gruppe angepasst.

Eckdaten

Programm: Werksbesichtigung
max. Personenanzahl: 30
Tag: Montag bis Freitag
Uhrzeit: zwischen 09:30 und 15:00 Uhr
Dauer: 1,5 bis 2 Stunden