Ksenia

Ein Produkt von Wien Energie Vertrieb GmbH & Co KG

Die verkabelte Anlage, ideal für Neubau oder Renovierung.

 

Sicherheit von Anfang an

Sie bauen oder renovieren gerade Ihr Einfamilienhaus? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt, die verkabelte Alarmanlage Ksenia mitzuplanen.
Ksenia ist durch ihre Kabeltechnologie besonders leistungsfähig. Die Drähte werden in Leerverrohrungen verlegt – somit sind keine Kabeln sichtbar. Dort, wo Sie die Alarmanlage sehen, glänzt Ksenia neben höchster Sicherheit durch ihre leichte Bedienung und ihr attraktives Design.

Flexibles Baukastensystem

Wollen Sie Ksenia zu einem späteren Zeitpunkt erweitern, ist das kein Problem. Ein flexibles Baukastensystem macht’s möglich: Als Hybridanlage aus Draht- und Funkalarm lassen sich nachträglich zusätzliche Funktionen rasch einbauen.

Vorteile Draht-/Hybridalarm

  • Sehr große Anzahl integrierbarer Melder
  • Einfaches Erweitern um Funkkomponenten durch Hybridfunktion
  • Sicher vor Eingriffen über W-LAN Verbindungen
  • Besonders geringer Wartungsaufwand

Ein voller Gewinn für Ihr Unternehmen

Schützen Sie Ihre Firma/Filiale vor Einbrechern und anderen Bedrohungen wie zum Beispiel Feuer.

Komponenten:

Ksenia Alarmanlage.Zoom
  • Alarmzentrale
    Die Alarmanlage lässt sich einfach, übersichtlich und komfortabel bedienen.

  • Handy-Steuerung mit App
    Auch von unterwegs inkl. SMS-Benachrichtigung oder automatischen Alarmanruf.

  • Kamera-Bewegungsmelder
    Bildübertragung auf das Handy oder per Internet – jederzeit und überall.

 
BewegungsmelderZoom
  • Bewegungsmelder (Standard/tierimmun)
    Jegliche Bewegung im überwachten Bereich löst Alarm aus.

  • Tür/Fenster-Magnetkontakt
    Jegliches gewaltsames Eindringen durch Türen oder Fenster wird sofort erkannt und löst einen Alarm aus.

  • Außensirene 
    Witterungsbeständige und manipulationssichere Abschreckung.

  • Innensirene 
    Akustische Signalisierung im Alarmfall für den Innenbereich inkl. Sabotageschutz.

 

 

Eine Übersicht aller Komponenten finden Sie in unserem Folder

Förderung für den Einbau von Alarmanlagen (Stand April 2017):

Das Land Niederösterreich fördert den Einbau von Alarmanlagen für natürliche Personen bei Ein- oder Zweifamilienhäusern, Reihenhäusern und Wohnungen in Mehrfamilienhäusern.

Es kann ein Zuschuss zu den anerkannten Investitionskosten in der Höhe von 30 % gewährt werden, jedoch maximal bis zu € 1.000,00.

Zum Zeitpunkt der Antragstellung darf der Einbau/die Inbetriebnahme nicht länger als 6 Monate zurückliegen.

Der Antrag „Sicheres Wohnen“ kann ausschließlich online  gestellt werden.