Photovoltaik-Anlagen

Smart Inspection: Die Innovation zur Fehleranalyse bei Photovoltaik-Anlagen.

Smart Inspection

Wien Energie bietet mit Smart Inspection ein neues Verfahren zur Beobachtung, Prüfung und Analyse von Photovoltaik-Anlagen auf Freiflächen bzw. Dächern an. Das Besondere dabei ist, dass während des laufenden Betriebs Fehler an den Paneelen erkannt und zugeordnet werden können.

Damit bietet Ihnen Wien Energie – zusammen mit seinen Kooperationspartnern Skyability GmbH und Birds.ai B.V. – eine ergebnisorientierte Gesamtlösung an. Zur Inspektion der Photovoltaik-Anlage sammeln hochauflösende Kameras an der Drohne RGB-Farb- und Thermographie-Bilder. Dieses Material wird verknüpft und durch Algorithmen sowie Hochleistungsrechner auf ein entsprechendes Maß reduziert.

Im Anschluss werden die Daten mittels künstlicher Intelligenz durchsucht und mögliche Schäden aufgezeigt. Diese reproduzierten Daten werden archiviert und für Zustandsvergleiche herangezogen. Veränderungen an der Oberfläche und im Inneren der Paneele können so über längere Zeiträume festgestellt, dokumentiert und klassifiziert werden.

Eine Kartenansicht Ihrer Photovoltaik-Anlage bietet zusätzlich einen Überblick des Anlagenzustandes: Erkannte Fehler werden dabei als Ertragsverlust in Prozent dargestellt.

 

Smart Drone Inspection bei PV-AnlagenZoom
 

 

 Ihre Vorteile

Drohne bei der Inspektion.Zoom
  • objektive Beurteilung und Prognose mittels künstlicher Intelligenz
  • rasche Datenerfassung der Photovoltaik-Anlage durch Einsatz einer Drohne. Das ermöglicht:
    • Erhöhung der Arbeitssicherheit
    • lückenlose Datenerfassung
    • reproduzierbaren Inspektionsablauf
  • Einblick in das Paneelinnere durch hochauflösende Infrarot-Thermographie
  • Unterstützung bei der Fehlerbestandsaufnahme während der Anlagen-Gewährleistungsfrist
 

 

Leistungen von Smart Inspection

  • ergebnisorientierte Gesamtlösung
  • umfassende Inspektion der Photovoltaik- Anlage im laufenden Betrieb
  • Erfassung von Anomalien und Unregelmäßigkeiten
  • Bewertung der Schäden und Zuordnung in der Anlagenübersicht
  • Darstellung des tatsächlichen Erzeugungspotenzials in Prozent
  • Generierung eines Reports mit hochaufgelösten RGB-Farb- und Thermographie-Bildern (via Inspektionsplattform und/oder als PDF)

Kosten:

Die Kosten für die Inspektion sind von der Anlagengröße und den örtlichen Gegebenheiten abhängig. Informieren Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich über Ihr persönliches Angebot.